Diablo Wiki

MEHR ERFAHREN

Diablo Wiki
Advertisement

Die Kinder von Bul-Kathos, allgemein auch nur als Barbaren bekannt, sind ein Stamm abgehärteter Menschen die einst am Berg Arreat lebten und den Weltenstein bewachten.

Geschichte[]

Die Barbaren kommen ursprünglich aus den nördlichen Steppen im Westen von Sanktuario, wo sie als Nomaden durch die Lande streiften und nur wenige feste Siedlungen hatten. Sie gaben sich selbst den Namen "Kinder von Bul-Kathos", nach ihrem großen König Bul-Kathos, auch bekannt als der "Unsterbliche König". Sie lebten meist isoliert und verachteten Magie und technischen Fortschritt. Von beidem glauben sie, dass diese aus ihnen nur Schwächlinge machen würden.

Druiden[]

Siehe auch den Hauptartikel zur Klasse Druide.

Die Druiden sind auch Teil der "Kinder von Bul-Kathos". Sie leben in den Wäldern des Nordns, wo sie im Einklang mit der Natur leben. Druiden verfügen über die Fähigkeit, sich die Mächte Elemente der Natur und der Tiere zu eigen zu machen über sie zu verfügen. Darüberhinaus können sie sich selbst in wilde Bestien verwandeln, in deren Gestalt sie um ein vielfaches stärker sind.

Bekannte Barbaren[]

Als spielbare Klasse:

Personen:

Advertisement